LOKA League of keepers Allysium – [Early Access] Review – 12. März, 2017

Spiel: LOKA – League of keepers Allysium
Plattform: PC; eigener Launcher
Status: Early Access; Alpha
Zahlungsmethode: Buy to Play (b2p) 13,99 €
empfehlenswert: Nein
Update: Entwickler hat das Spiel von Steam genommen und macht jetzt ein eigenen Launcher.


Links:
http://lokagame.com/
http://lokagame.com/Game/Download

 

Ich hab das Spiel gratis vom Entwickler bekommen, aber ich bewerte es nach meinen Erfahrungen.
Wenn ihr keine Lust auf das ganze Blah Blah habt dann guckt euch einfach mein Let’s try dazu an.

Ich hab bis jetzt knappe 2h mit dem Spiel verbracht und das reicht meiner Meinung nach aus für ein kleines Feedback.
Das Review werde ich versuchen up to date zu halten, sobald ich mehr Zeit mit dem Spiel verbracht hab.


Das wichtigste zuerst, ich kann euch das Spiel zur Zeit nicht empfehlen, da es in einer Entwicklungsphase steckt wo man noch nicht weiß was damit passiert.
Mehr dazu im Fazit.

Noch ist das Spiel kein „MMO“ sondern nur ein Online FPS, da es zur Zeit 3 Spielmodi beinhaltet.

  1. Team Fight (mit bis zu 64 Spielern, aber es kommen nur meist 10 vs 10 zustande)
  2. Duel (1 vs1 )
  3. Last man standing (max 32 Spieler)

 

Pro’s:
– schöne Grafik (UE4)
– Sonne blendet dich auch wirklich wenn du hoch guckst
– schnelle Bewegung durch die Map mit Sprüngen, Ausweichbewegungen
– 2 Fraktionen mit verschiedenen Items (Ruf farmen ist damit verbunden)
–  kein P2W bis jetzt
– Donald Trump Maske
– verschiedene Charaktere mit Fähigkeiten (Schild, Heilung etc.)

 

Con’s:
– Minimap ist so gut wie nicht zu sehen, sobald man in die Sonne guckt
– alle Waffen fühlen sich zur Zeit fast gleich an
– Sounds von Waffen kaum vorhanden bzw. klingen sehr schlecht
– Sounds von Kills/Tötungen sind grauenvoll
– wenig Spieler (hab immer ein Match gefunden aber meist nur 10vs10)
Website ist auf Russisch und durch Google nicht mal zu finden http://lokagame.com/

 

Fazit:
Das Game ist OK, aber auf keinen Fall super toll oder was besonderes, obwohl viele (damals noch Steam Reviews) angeblich so überzeugt davon sind.
Ich werde jetzt einfach mal eine Behauptung aufstellen, auch wenn ich hoffe dass es nicht so kommt. Spätestens im Sommer, sagen wir mal 01.06.2017 wird das Spiel entweder eingestellt, nicht mehr betrieben oder es wird keiner mehr spielen.
Warum ich so denke?
Na ja ganz einfach, ich hab genug Alpha, Betas, Early Access etc. mitgemacht um zu wissen dass ein Entwickler der weder Twitter noch Reddit hat und ganze 71 Likes bei Facebook einfach es nicht weit bringt. Davon mal abgesehen, dass Spielupdates auf Facebook erst nach Wochen erscheinen, im Gegensatz zu „vk.com“ dem russischen Facebook, wo die Updates fast täglich kommen.
Früher hat man Trailer gemacht, sie im Fernsehen, im Radio oder bei Youtube veröffentlicht. Heutzutage funktioniert das alles mit Social Media. Und wenn das nicht vorhanden ist, dann stirbt das Spiel aus bevor es überhaupt aus der Early Access raus kommt.
Letztendlich kann man definitiv Spaß haben mit dem Spiel, aber ich frag mich eher für wie lange.

Stream:
https://www.twitch.tv/surv_shooter

Social Media:
https://twitter.com/Surv_Shooter
https://www.facebook.com/survshooter
https://player.me/surv_shooter

 

MfG Grygoriy Seletskyy

 

LOKA League of keepers Allysium

13,99
LOKA League of keepers Allysium
6.5

Grafik

7/10

    Übersichtlichkeit

    7/10

      Gameplay

      4/10

        Einsteigerfreundlichkeit

        8/10

          Pros

          • schöne Grafik (UE4)
          • Sonne blendet richtig
          • Fraktionen vorhanden
          • schnelle Bewegungen ohne Lags
          • kein P2W

          Cons

          • Minimap nicht zu sehen bei Blendung durch Sonne
          • Waffen unterscheiden sich kaum
          • Sounds (Waffen/Kills) sind furchtbar
          • wenig Spieler
          • Website fast komplett auf Russisch

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          *